Sie befinden sich hier: Startseite > Bürgerservice > Aktuelles > News

Günther Mitterer ist Ehrenbürger von St. Johann

Veröffentlichungsdatum23.05.2024Lesedauer3 MinutenKategorienAktuelles
Ehrenbürgerschaft günther Mitterer

Langzeitbürgermeister Günther Mitterer wurde am 22. Mai im persönlichen Rahmen feierlich verabschiedet und für seinen jahrzehntelangen Einsatz in der Kommunalpolitik ausgezeichnet.

Er prägte die Stadt St. Johann und die Kommunalpolitik. Günther Mitterer war von Juni 2003 bis April 2024 St. Johanns Stadtoberhaupt. In den fast 21 Jahren seiner Amtszeit hat er die Entwicklung der Gemeinde federführend mitgestaltet, viele Visionen für die Stadt umgesetzt und auf den Weg gebracht. Viele nachhaltige Projekte fallen in seine Zeit, in der er politisch die Verantwortung trug. Zahlreiche Bauvorhaben und Infrastrukturmaßnahmen wurden realisiert – das alles hat die Lebensqualität in St. Johann erhöht und St. Johann zu einer Stadt gemacht, in der man gerne lebt und bleibt. Auf Grund seiner großartigen Leistungen war es für die Gemeindevertretung klar, dass Günther Mitterer sich die Ehrenbürgerschaft unserer Stadt mehr als verdient hat. Nach dem Ehrenring von vor 10 Jahren überreichte ihm seine Nachfolgerin Eveline Huber die Ehrenbürger-Urkunde als höchste Auszeichnung der Stadt St. Johann. Die Verleihung der Ehrenbürgerschaft wurde von der Gemeindevertretung einstimmig beschlossen.

Großes Ehrenzeichen des Landes

Zum Ehrungsfestakt und zur Abschiedsfeier waren hochrangige Gäste, Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer, Prof. Helmut Mödlhammer und Dr. Martin Huber vom Gemeindeverband, Wegbegleiter, Vertreter aus Wirtschaft, Tourismus und Politik, Obleute der Traditionsvereine, Freunde und die Familie eingeladen. Schauplatz der Feier war die Galerie im JOcongress St. Johann. Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer überreichte das Große Ehrenzeichen des Landes Salzburg für seine Verdienste um die Kommunalpolitik. Er bezeichnete das Bürgermeisteramt als die wichtigste Funktion in der Republik mit einer immensen Verantwortung und hob Mitterers Handschlagqualität und Fairness hervor.  

Landeshauptmann Wilfried Haslauer überreichte das Große Ehrenzeichen des Landes.

Günther Mitterer ist seit 10 Jahren Präsident des Salzburger Gemeindeverbandes, der 118 Mitgliedsgemeinden umfasst. Hier setzt er sich intensiv für die Interessen der Kommunen ein. Sein Vorgänger Helmut Mödlhammer unterstrich das respektvolle und wertschätzende Miteinander auf Augenhöhe und die bestehende Freundschaft. Nach Glückwünschen und persönlichen Worten von Anton Thurner als Sprecher der Traditionsvereine, Tourismusobmann Robert Rettenwender, JOregional Geschäftsführer Klaus Horvat-Unterdorfer und Wegbegleiter Richard Reicher griff Bürgermeister a.D. Günther Mitterer selbst zum Mikrofon. Seine Tätigkeit war herausfordernd und zeitintensiv, die aber auch viel Freude und Nachhaltigkeit mit sich brachte. Es gab Höhen und Tiefen, es wurde viel über Probleme diskutiert und am Ende wurden immer Entscheidungen getroffen, die nur ein Ziel hatten: Das Wohl der Stadt und dass es den Menschen in St. Johann gut geht. Er dankte seiner Familie, seiner Frau Karin und den Töchtern Cornelia und Verena, für den Rückhalt und die Unterstützung.

Die Abschiedsfeier wurde vom Klarinettenensemble der Bauernmusik und dem Bläserquintett der Bürgermusik musikalisch umrahmt. Es war ein unterhaltsamer Festabend, der noch bis in die späten Abendstunden andauerte.

Danke, Günther Mitterer!

 Ansprache von Helmut Mödlhammer

Dankesworte der Traditionsvereine

Bürgermeisterin Eveline Huber überreichte die Ehrenbürger Urkunde

Helmut Mödlhammer, Günther Mitterer, Landeshauptmann Wilfried Haslauer und Dr. Josef Dengg