Sie befinden sich hier: Startseite > Bürgerservice > Aktuelles > News

Mobil und sicher mit dem E-Scooter

Veröffentlichungsdatum04.07.2024Lesedauer1 MinuteKategorienAktuelles
Mit dem E-Scooter sicher unterwegs

E-Scooter sind beliebt. Die trendigen Roller erobern nicht nur die Städte sondern auch die ländlichen Regionen. Sie werden als sinnvolle Alternative zum Auto für Kurzstrecken gesehen. E-Roller sind klimafreundlich und flexibel. Dennoch sind sie ein Reizthema, sie lösen nämlich so manche Konfliktsituation aus. Für die einen sind sie ein praktisches Fortbewegungsmittel, für die anderen ein lästiges Verkehrshindernis, die zu gefährlichen Situationen im Straßenverkehr führen können. 
E-Scooter rauschen fast geräuschlos daher. Durch überhöhte Geschwindigkeit kommt es vermehrt zu Unfällen. Das muss aber nicht sein!

Für E-Scooter-Fahrer*innen gelten die gleichen Pflichten und Rechte wie bei Radfahrer*innen, sie sind laut Straßenverkehrsordnung gleichgestellt.

Damit Sie und wir alle sicher unterwegs sind, beachten Sie bitte folgende Punkte:

  • Radwege benützen
  • Befahren von Schutzwegen verboten
  • Es gilt die 0,8 Promille Grenze
  • Handyverbot während des Fahrens – nur mit Freisprecheinrichtung
  • Nur eine Person am Scooter erlaubt
  • E-Scooter nicht am Gehsteig liegen lassen, sondern nur dort abstellen, wo auch Fahrräder abgestellt werden dürfen.
  • Fahren darf man überall dort, wo es auch für Fahrräder erlaubt ist. Nebeneinanderfahren ist verboten.
  • Verkehrsregeln beachten, Gehwege und Gehsteige sind tabu!
  • Kluge Köpfe tragen Helm

Fahren Sie auf jeden Fall rücksichtsvoll! Das heißt, langsamer fahren, wenn Fußgänger*innen in der Nähe sind. Wenn mehrere E-Scooter unterwegs sind, fahren sie hinter- und nie nebeneinander. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 20 km/h. Wer abbiegt, muss wie beim Radfahren ein Handzeichen geben. Eine Helmpflicht gibt es nicht, sicherer fährt es sich aber in jedem Fall mit Helm.

Sie sind E-Scooter*Fahrer*in? Schön, dass Sie mobil sind! Denken Sie aber bitte daran, die Geschwindigkeit zu reduzieren, rücksichtsvoll und umsichtig zu fahren. Schauen wir aufeinander, so kommen wir alle sicher durch den Straßenverkehr!