Sie befinden sich hier: Startseite > Bürgerservice > Aktuelles > Wohnungsvergabe

Wohnungsvergabe

ZU VERGEBENDE WOHNUNGEN: 


1-2-Zi-WHG: derzeit stehen keine freien 1-2 Zi-Wohnungen zur Verfügung.




3-Zi-WHG: 

Reinbachweg

BEWERBUNGSFRIST: 29.02.2024

Freimeldung_Reinbachweg1_A1.pdf herunterladen (0.12 MB)

Antragstellung

……………………………………………………………………………………………………………………………..

4-Zi-WHG: 


Stoecklhubstrasse

Bewerbungsfrist: 07.03.2024

Freimeldung_Vorlage.pdf herunterladen (0.31 MB)

Antragstellung


…………………………………………………………………………………………………………………………….


Ab September 2023 können Sie einen Antrag auf Zuweisung einer ausgeschriebenen Wohnung per Internet oder persönlich bis zur ausgeschriebenen Antragsfrist einbringen. Das Formular für das Wohnungsansuchen bieten wir Ihnen an

  • entweder als elektronischen Antrag, das ist die einfachste Möglichkeit, weil Sie nur die Datenfelder auszufüllen brauchen und mit einem Klick auf Senden der Antrag übermittelt wird,
  • Wohnungsansuchen[2].pdf herunterladen (0.14 MB), das Sie herunterladen und auf Ihrem PC unter einem beliebigen Namen speichern können. In diesem Fall füllen Sie dann das Formular aus und schicken es uns per Post oder als Anhang zu einer E-Mail oder Sie geben es persönlich im Gemeindeamt ab.

Bei elektronischer Übermittlung entfällt die Unterschrift des Wohnungswerbers.

Beachten Sie bitte, dass sich das Ansuchen immer nur auf eine bestimmte, aktuell zur Vergabe ausgeschriebene Wohnung bezieht. Ihr Ansuchen wird daher, falls Sie die Wohnung nicht zugewiesen bekommen, aus verwaltungsökonomischen Gründen nicht in Evidenz genommen

Es ist für jede ausgeschriebene Wohnung ein neuer Antrag zu stellen.

Die Verlautbarung der zu vergebenden Wohnungen erfolgt unmittelbar nach deren Freimeldung durch die gemeinnützigen Wohnbaugesellschaften.

Die Wohnungsvergabe für das betreute Wohnen bleibt wie gehabt!